IMPRESSUM  | 
SUCHE  
 
 DE CZ PL EN
 
 AKTUELL
 SERVICE
 B178-NEU
 AKTEURE
 WISSEN
 
 
 NEUIGKEITEN
 ARCHIV
 
   NEUIGKEITEN
  Von G. Wandt und T. Mielke

Am 20. Dezember wird der längste Bauabsc...
   INFORMATION
Das Projekt wird
vom Regional-
management Ober-
lausitz begleitet und aus Mitteln der GA 'Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur' durch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit finanziert.
 
21.02.05
Planung wird konsequent fortgesetzt
Derzeitig läuft für den Teilbauabschnitt 3.1., S148 (Löbau) bis S143 (Obercunnersdorf) das Anhörungsverfahren zur Planfeststellung der B178n.
Bis Ende April werden die Träger öffe...
 
 
20.01.05
Sächsische Zeitung berichtet:Vertrag zur neuen B 178 auf dem Tisch des Bundestages
"Die Bundestagsausschüsse für EU-Angelegenheiten und für Verkehr haben gestern dem Gesetzentwurf zum Neubau der Bundesstraße 178 durchs deutsch-polnisch-tschechische Dreiländereck ...
 
 
28.12.04
Grundstücke für Neubau der B178
In einer Pressemitteilung vom 28.12.04 berichtet die Sächsische Landsiedlung GmbH, dass die überwiegende Mehrzahl der für die Trasse benötigten Grundstücke durch das Straßenbauamt ...
 
 
18.12.04
SZ berichtet: B178:Klagen stoppen geplanten Weiterbau
Wie die SZ in ihrer Ausgabe am 18.12.04 berichtet, verzögern Klagen von Landwirten den Weiterbau der B178 im Abschnitt 1.2. (Teilabschnitt B6 Löbau- Nostitz S112.
Nach öffentliche...
 
 
16.12.04
Besuch des Sächsischen Staatsministers für Wirtschaft und Arbeit im Landkreis Löbau-Zittau
Seine erste ganztägige „Inlandsreise“ führte Staatsminister Thomas Jurk am 16.12.04 in die Oberlausitz. Er war zu Gast im Fleisc...
 
 
SEITE « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 »
 
 
    © LRA Görlitz 2017, Haftungsausschluss