IMPRESSUM  | 
SUCHE  
 
 DE CZ PL EN
 
 AKTUELL
 SERVICE
 B178-NEU
 AKTEURE
 WISSEN
 
 
 NEUIGKEITEN
 ARCHIV
 
   NEUIGKEITEN
  Von G. Wandt und T. Mielke

Am 20. Dezember wird der längste Bauabsc...
   INFORMATION
Das Projekt wird
vom Regional-
management Ober-
lausitz begleitet und aus Mitteln der GA 'Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur' durch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit finanziert.
 
13.05.05
Gesetz zum Vertrag über den Bau der B178 Zwischen Zittau und Hradek über polnisches Territorium am 5. Mai 2005 in Kraft
Die Botschaft der BRD in Warschau teilte mit, dass das Gesetz zu dem Vertrag vom 5.April 2004 zwischen D-CZ-Pl über den Bau der Straßenverbindung in der Euroregion Neiße am 2. Mai ...
 
 
21.04.05
Polnischer Premier unterzeichnet Vertrag zum Bau der B178 auf polnischem Gebiet
Polens Präsident Kwasniewski hat den Vertrag zum Bau der B178 von Zittau nach Hradek über polnisches Gebiet ratifiziert. Über ein Jahrzehnt stehen die drei Staaten im Dreiländereck...
 
 
15.04.05
BVwG gibt grünes Licht für Brücke in Löbau
Das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) hat am 14.4.05 die einschränkende Wirkung der 25 anhängigen Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss im Bauabschnitt Löbau- Nostitz auf das B...
 
 
09.04.05
Milbradt drängt Polen beim Ausbau der B178
Der Sächsische Ministerpräsident Georg Milbradt hat Polen aufgefordert, den Weg für den Bau der B178 bis ins tschechische Liberec freizumachen. Die Verbindung der B178 von Zittau a...
 
 
23.03.05
„Nehmen sie mit: der Minister steht dahinter“
Staatsminister Jurk ermutigt: Gute Chancen für die B178neu
Staatsminister Jurk besuchte am 23.März 2005 während seines Aufenthaltes im Land...
 
 
SEITE « 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 14 »
 
 
    © LRA Görlitz 2017, Haftungsausschluss